So wars: Herbst­frei­zeit 2012

Geschrieben von Sebastian Schwarz

Erstellt: 7. November 2012

Am Anfang der Herbst­fe­ri­en fand die KjG – Herbst­frei­zeit mit 12 Kin­dern im Nordstem­mer Pfarr­heim statt.

Wir haben zusam­men Vogel­häu­ser gebaut, die dann anschlie­ßend für de Vögel gestal­tet wur­den. Dabei haben die Kin­der beson­ders dar­auf geach­tet, dass alles für die Vögel ein­la­dend wirkt und sie sich nicht ver­let­zen kön­nen. Die fer­ti­gen Vogel­häu­ser wer­den an unse­rem Haus in Lang­damms­moor auf­ge­hängt. Durch das schö­ne Wet­ter waren wir tags­über die gan­ze Zeit drau­ßen und haben Völ­ker­ball, Zom­bie­ball, das Cha­os­spiel und vie­le wei­te­re Spie­le gespielt. In den Pau­sen haben wir meis­tens geki­ckert, was der Anlass für eine gro­ßes Tisch­fuß­ball­tu­nier war. Als beson­de­re Akti­on waren wir gemein­sam in Sar­stedt schwim­men und haben bei dem Kir­chen­chor mit­ge­sun­gen. Um mor­gens bes­ser in den Tag zu star­ten gab es jeden Tag eine Mor­gen­run­de und ein gemein­sa­mes Früh­stück. Die Aben­de haben wir mit sin­gen oder Geschich­ten erzäh­len aus­klin­gen las­sen. Zum Abschluss gab es dann noch eine klei­ne Nacht­wan­de­rung, mit Mit­ter­nacht­s­ca­fé.

Das könnte dich auch interessieren...