So wars: Advents­wo­chen­en­de 2012 – 4 Kilo Mehl, 1 Kilo Zucker, ton­nen­wei­se Zucker­guss, Hari­bos und Streu­sel…

Geschrieben von Sebastian Schwarz

Erstellt: 4. Dezember 2012

Am ers­ten Advents­wo­chen­en­de über­nach­te­ten wir im Pfarr­heim St. Mari­en Braun­schweig. Wir haben es geschafft 506 ver­zier­te Kek­se über­zu­las­sen. Der Rest ver­fiel den gefrä­ßi­gen Mons­tern wäh­rend der Her­stel­lung zum Opfer. 4 Kilo Mehl, 1 Kilo Zucker, ton­nen­wei­se Zucker­guss, Hari­bos und Streu­sel wur­den ver­ar­bei­tet. Am Sams­tag­abend star­te­ten wir den nächs­ten Höche­punkt: eine Advents­olym­pia­de! Über Scho­ko­kuss­wet­tes­sen bis hin zu Advents­ge­dich­te schrei­ben und Geschen­ke ein­pa­cken gab es ein span­nen­des Kopf-An-Kopf-Ren­nen, das erst durch ein Zusatz­spiel ent­schei­den wer­den konn­te. Die Erkennt­nis: Lara, Mar­kus und Sebas­ti­an sind zusam­men genau 5,33m groß (mit Ego weit über das 217-Fache). In der Küche eska­lier­te man zorning Nudel­würst­chen-Spin­nen, Cur­ry­wurscht und Pom­mes für die wil­den 13 zusam­men. Wir freu­en uns auf das nächs­te Wochen­en­de und wün­schen eine besinn­li­che Weih­nachts­zeit!

Das könnte dich auch interessieren...