So wars: Chri­sam­mes­se 2014 – der Metho­den-Kof­fer ist da!

Geschrieben von KjG Büro

Erstellt: 29. April 2014

Am 16. April wur­de bei der Chri­sam­mes­se in Hil­des­heim der Pro­to­typ eines Metho­den­kof­fers zum The­ma Kin­der­mit­be­stim­mung vorgestellt!

Im Zelt auf dem Gode­hards­hü­gel wo sich die unter­schied­li­chen Ver­bän­de der BDKJ und die Jugend­in­itia­ti­ve des Bis­tums Hil­des­heim prä­sen­tier­ten, wur­de Sebas­ti­an Schwarz des Diö­ze­san- Aus­schus­ses der KjG zu dem Kof­fer und sei­nem Inhalt interviewt.

Er erzähl­te dar­über, was man in dem Kof­fer alles so fin­den kann: 10 Kärt­chen, auf denen 10 Metho­den ste­hen, zur Ideen­fin­dung mit Kin­dern, Mehr­heits­ent­schei­dung mit Kin­dern, Reflek­ti­on mit Kin­dern und zum Bei­spiel gelun­ge­ner Kin­der­mit­be­stim­mung aus der Pra­xis: das KjG Kindermitbestimmungs-Zeltlager.

Sophia Wag­ner, DPSG-lerin aus Ful­da, kam nach der Prä­sen­ta­ti­on begeis­tert zum KjG Stand und frag­te, ob sie einen Kof­fer bestel­len kann. Da es ein paar Por­to­ty­pen gibt, konn­te sie sofort einen mit nach Hau­se neh­men. Begeis­tert erzähl­te sie: „Ich habe die Prä­sen­ta­ti­on gehört und gedacht, das ist ja tol­les Mate­ri­al, wie man die­ses The­ma mit Kin­dern umset­zen kann. Ich wer­de es in Ful­da den Orts­grup­pen wei­ter­ge­ben!“ Und mit einem klei­nen Kof­fer ging sie zufrie­den davon.

Beim Stand der KjG war auch eine Stell­wand zu fin­den, wo mit Text und Bil­dern alle 10 Grund­rech­te für Kin­der erklärt wurden.

Das Recht auf Pri­vat­sphä­re bekam beson­de­re Auf­merk­sam­keit: „Kin­der haben das Recht, dass ihr Pri­vat­le­ben, ihre Wür­de und ihre per­sön­li­che Ehre geach­tet wer­den. Schreibst du zum Bei­spiel ein Tage­buch, darf das nie­mals gegen dei­nen Wil­len gele­sen oder dar­aus vor­ge­le­sen wer­den. Wenn du dar­um bit­test, vor dem Betre­ten dei­nes Zim­mers anzu­klop­fen, müs­sen sich Kin­der und Erwach­se­ne dar­an hal­ten. Nie­mand darf in dei­ner Post oder in irgend­wel­chen ande­ren per­sön­li­chen Sachen her­um­schnüf­feln. Es gibt Din­ge, die nie­man­den etwas ange­hen, außer dich selbst. Das müs­sen alle respek­tie­ren, weil Kin­der ein Recht auf die eige­ne Pri­vat­sphä­re haben.“

Am Bas­tel­tisch der KjG konn­te man zu die­sem Recht ganz kon­kret wer­den und ein „Bit­te klop­fen Schild“ für sein Zim­mer basteln!

Kaf­fee und Kuchen wur­den auch ger­ne ange­nom­men, bevor die Chri­sam­mes­se in der Basi­li­ka begann, es war alles weg! Zufrie­den pack­ten die KjG-ler und KjG-lerin­nen die Sachen zusam­men. Nächs­tes Jahr wer­den wir wie­der dabei sein!

Anfra­gen und Bestel­lun­gen zum Metho­den­kof­fer wer­den ger­ne ent­ge­gen­ge­nom­men. Eine E‑mail reicht: buero@​kjg-​hildesheim.​de

Das könnte dich auch interessieren...

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Onlinespieleabend in neuem Format   Gestern Abend wurden die ersten KjG Online-Champions im Spiel "Der große Preis" gekürt werden. Während Nils Show aus LDM heraus moderierte traten zwei Teams gegeneinander an in einer schwierigen Partie mit schweren Fragen. Doch...

mehr lesen
Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Online­spie­le­abend auf neu­er Ebene

Onlinespieleabend in neuem Format   Gestern Abend wurden die ersten KjG Online-Champions im Spiel "Der große Preis" gekürt werden. Während Nils Show aus LDM heraus moderierte traten zwei Teams gegeneinander an in einer schwierigen Partie mit schweren Fragen. Doch...

mehr lesen