So wars: Denk­Mal! 2017 – KjG Groß­ver­an­stal­tung

Geschrieben von Sebastian Schwarz

Erstellt: 30. Mai 2017

Das war groß! Vom 24.–28.05.2017 hat die KjG die Groß­ver­an­stal­tung “Denk­Mal! – Frie­den den­ken. Zukunft schen­ken.” für alle KjG-Mit­glie­der ver­an­stal­tet.

Über das Him­mel­fahrts­wo­chen­en­de fuhr auch die KjG Hil­des­heim nach Gel­sen­kir­chen in den Nord­stern­park und erleb­te dort bei fan­tas­ti­schem Wet­ter mit 1500 ande­ren KjG­lern ein unver­gess­li­ches Wochen­en­de.

Im Vor­feld konn­te sich bereits in Akti­ons­lis­ten ein­ge­tra­gen wer­den, die dann Tags­über statt­fan­den. Von einer Gum­mi­huhn­meis­ter­schaft, über Jug­ger, Rie­sen-Clue­do, Exkur­sio­nen, Upcy­cling-Work­shops, Escape-Tent und vie­les Mehr war wirk­lich für jeden etwas dabei. Vor­sicht war nur vor einem ordent­li­chen Son­nen­brand gebo­ten 😀

Neben den “Spaß-” Ver­an­stal­tung wur­de auch viel inhalt­lich zum The­ma “Frie­den und Gerech­tig­keit” dis­ku­tiert wie zum Bei­spiel im Work­shop zu “Abrüs­tung und Waf­fen­ex­por­ten”. Auch KjG The­men wie sexu­el­le Viel­falt und die Kin­der­kon­fe­renz fan­den gro­ßen Anklang.

Am abend ver­la­ger­te sich die Men­ge vom Zelt­platz zum Amphit­thea­ter wo es neben einem Got­tes­dienst auch ordent­lich laut wur­de. Dort heiz­ten “Vier zu viel”, “Ohr­boo­ten“ und “Cap­tain Dis­ko“ ordent­lich ein.

Wir sind sehr glück­lich dabei sei­en zu kön­nen und dan­ken Allen, die das mög­lich gemacht haben!

Das könnte dich auch interessieren...

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss

Im Anschluss an unse­ren zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss haben wir uns in einer Schu­lung mit Hol­ger Ewe vom BDKJ Braun­schweig mit rech­ter Het­ze beschäf­tigt.

Zunächst ging es um das die Fra­ge, wie wir Falsch­mel­dun­gen und Het­ze online und in den Medi­en erken­nen und wie wir her­aus­fin­den, wel­che unter­schied­li­chen Arten von Falsch­mel­dun­gen es gibt. Wir lern­ten dabei, zwi­schen ver­fäl­schen­den Schlag­zei­len, per­so­na­li­sier­ten Lügen und Falsch­mel­dun­gen zu unter­schei­den.

mehr lesen
Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss

Im Anschluss an unse­ren zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss haben wir uns in einer Schu­lung mit Hol­ger Ewe vom BDKJ Braun­schweig mit rech­ter Het­ze beschäf­tigt.

Zunächst ging es um das die Fra­ge, wie wir Falsch­mel­dun­gen und Het­ze online und in den Medi­en erken­nen und wie wir her­aus­fin­den, wel­che unter­schied­li­chen Arten von Falsch­mel­dun­gen es gibt. Wir lern­ten dabei, zwi­schen ver­fäl­schen­den Schlag­zei­len, per­so­na­li­sier­ten Lügen und Falsch­mel­dun­gen zu unter­schei­den.

mehr lesen