Keks­Back­Battle ’19

Geschrieben von Jonathan Becker

Erstellt: 16. Dezember 2019

2 Stun­den, 1 Ofen, 3 Orte und 1636 Kekse

Auch die­ses Jahr star­te­te am Niko­laus­wo­chen­en­de wie­der unser Keks­Back­Battle. Anders als in den Jah­ren zuvor, in denen wir meist nur einen Stand­ort hat­ten, haben wir unser Batt­le die­ses Jahr aus­ge­wei­tet und an drei Stand­or­ten flei­ßig geba­cken. Mit dabei waren das Tabor und die Gemein­de Christ­kö­nig in Han­no­ver sowie die Gemein­de Hei­lig Geist in Sarstedt.

Aus allen Rich­tun­gen kamen die Kin­der und Jugend­li­chen vol­ler Elan ange­strömt, sodass wir am Ende sogar auf bis zu 18 Teil­neh­men­de (in Sar­stedt) kamen. Nach­dem sich alle bekannt gemacht hat­ten, konn­te es dann auch bald schon los­ge­hen. Es muss­te schließ­lich jede Men­ge Teig ver­ba­cken wer­den. Ob vegan, Scho­ko oder pink, alles war dabei. Es konn­te also los­ge­hen mit flei­ßi­gem Aus­rol­len und Aus­ste­chen in den ver­rück­tes­ten For­men. Sobald eini­ge Kek­se geba­cken waren, konn­te es auch schon wei­ter­ge­hen mit ver­zie­ren. Zum Glück hat­ten wir jede Men­ge Scho­ko­la­de, Zucker­guss und Streu­sel dabei, sodass am Ende jede Men­ge schö­ne Kek­se ent­stan­den. Mit zwi­schen­zeit­li­chen Pro­ble­men wie einem Keks­stau wur­de natür­lich sehr pro­fes­sio­nell umgegangen.

Das Tabor beleg­te dabei den drit­ten Platz mit 438 Kek­sen, dicht gefolgt von Christ­kö­nig mit 454 Kek­sen. Dank der gro­ßen Teil­neh­men­den­zahl in Sar­stedt haben sie mit 744 Kek­sen gewon­nen. Zum Schluss konn­te also jeder der Backen­den ordent­lich Kek­se zum Fut­tern mit nach Hau­se nehmen.

Schön, dass ihr alle dabei wart!

Das könnte dich auch interessieren...

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diözesanausschuss

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diözesanausschuss

Im Anschluss an unse­ren zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss haben wir uns in einer Schu­lung mit Hol­ger Ewe vom BDKJ Braun­schweig mit rech­ter Het­ze beschäftigt.

Zunächst ging es um das die Fra­ge, wie wir Falsch­mel­dun­gen und Het­ze online und in den Medi­en erken­nen und wie wir her­aus­fin­den, wel­che unter­schied­li­chen Arten von Falsch­mel­dun­gen es gibt. Wir lern­ten dabei, zwi­schen ver­fäl­schen­den Schlag­zei­len, per­so­na­li­sier­ten Lügen und Falsch­mel­dun­gen zu unterscheiden.

mehr lesen