Früh­jahrs­ar­beits­ein­satz 2020

Geschrieben von Sebastian Schwarz

Erstellt: 16. Februar 2020

der nächs­te Arbeits­ein­satz in und an unse­rem Haus/Zeltplatz steht kurz bevor. Wir wol­len am Wochen­en­de vom 17.04.–19.04.2020 gemein­sam mit dir:

  • ein Beton­fun­da­ment für die Feu­er­trep­pe gießen
  • den Grün­schnitt um das Haus erledigen
  • den Unter­stand beim Zelt­platz instandsetzen
  • Stüh­le aussortieren/entsorgen
  • den Fahr­rad­un­ter­stand reparieren
  • die Hoch­bee­te neu mauern

(Alle Anga­ben sind ohne Gewähr und kön­nen sich noch ändern! )

Wenn ihr Lust habt auf dem Arbeits­ein­satz mit­zu­wir­ken, mel­det euch ger­ne bei mir! Das Wochen­en­de ist für euch wie immer kom­plett kos­ten­los!
Anmel­dun­gen für ü18 gehen direkt per Mail an sebastian.​schwarz@​kjg-​hildesheim.​de . Teil­neh­mer unter 18 Jah­ren fül­len bit­te den Anmel­de­bo­gen aus.

Wir freu­en uns, wenn ihr mit­ma­chen wollt!

h

Fly­er Arbeits­ein­satz Herbst 2020 [PDF]

Das könnte dich auch interessieren...

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diözesanausschuss

Schu­lung “Rech­te Het­ze im Netz” auf dem zwei­ten Diözesanausschuss

Im Anschluss an unse­ren zwei­ten Diö­ze­san­aus­schuss haben wir uns in einer Schu­lung mit Hol­ger Ewe vom BDKJ Braun­schweig mit rech­ter Het­ze beschäftigt.

Zunächst ging es um das die Fra­ge, wie wir Falsch­mel­dun­gen und Het­ze online und in den Medi­en erken­nen und wie wir her­aus­fin­den, wel­che unter­schied­li­chen Arten von Falsch­mel­dun­gen es gibt. Wir lern­ten dabei, zwi­schen ver­fäl­schen­den Schlag­zei­len, per­so­na­li­sier­ten Lügen und Falsch­mel­dun­gen zu unterscheiden.

mehr lesen