Poli­tix 2013 – Jun­ge Men­schen wol­len wäh­len

von | Sep 19, 2013

KjG moti­viert mit Pla­kat­ak­ti­on zur Bun­des­tags­wahl

Vor einem Monat hat der Bun­des­ver­band der KjG eine Pla­kat­ak­ti­on zur Wahl­be­tei­li­gung von jun­gen Men­schen gestar­tet. Mit selbst gestal­te­ten State­ments doku­men­tie­ren KjG­le­rin­nen und KjG­ler öffent­lich ihre Argu­men­te für das Wäh­len.

Auf­ge­ru­fen sind alle­jun­gen Men­schen, gleich ob wahl­be­rech­tigt oder nicht: Sei es zur Wahl des Deut­schen Bun­des­ta­ges oder aber zur U18-Bun­des­tags­wahl für Kin­der und Jugend­li­che, eine Initia­ti­ve des Netz­wer­kes U18.

„Mit die­ser Pla­kat-Akti­on zei­gen wir, wie wich­tig es ist, wäh­len zu gehen, sei­ne demo­kra­ti­schen Rech­te wahr­zu­neh­men und ein­zu­for­dern “, erläu­tert KjG-Bun­des­lei­te­rin Anne Schir­mer die Akti­on. „Zugleich wol­len wir damit deut­lich machen, dass jun­ge Men­schen Inter­es­se an poli­ti­schen Ent­schei­dun­gen haben. Sie sind nicht nur Betrof­fe­ne, son­dern müs­sen auch als Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler mehr Beach­tung und Ein­fluss in der Poli­tik gewin­nen, gera­de auch im Bun­des­tag.” Hier fin­det ihr vie­le tol­le Bil­der mit kna­cki­gen State­ments!

Ein­la­dung zur POLI­TIX-Abschluss­ver­an­stal­tung:

POLITIX, das jugend­po­li­ti­sche Pro­jekt der KjG geht zu Ende und am 7. Dezem­ber wird in Mann­heim sowohl zurück als auch nach vor­ne geblickt. Bei die­ser Abschluss­ver­an­stal­tung, möch­te man nach einem fach­li­chen Input mit­ein­an­der ins Gespräch kom­men und Visio­nen für eine leben­di­ge Jugend­be­tei­li­gung und Jugend­po­li­tik ganz nach eige­nem Geschmack ent­wi­ckeln. Ein­ge­la­den sind alle, die ein POLITIX-Pro­jekt mit­or­ga­ni­siert oder an einem teil­ge­nom­men haben, alle POLITIX-Semi­nar­teil­neh­men­den, alle KjG­le­rin­nen und KjG­ler und alle wei­te­ren Inter­es­sier­ten ab 13 Jah­ren. Zudem wer­den ver­schie­de­ne Fach­per­so­nen aus Poli­tik und Gesell­schaft ein­ge­la­den, um mit zu dis­ku­tie­ren. Mehr Infos fin­dest du hier: www​.kjg​.de